Kannst Du Dein Leben lang mit 672 EUR leben?

Hat man sich also nur ĂŒber den gesetzlichen Weg abgesichert, setzt man das eigene Überleben, wie auch das seiner Familie aufs Spiel. Denn von dieser Rente kann man alleine kaum sein restliches Leben fristen, geschweige die Familie ernĂ€hren.

Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, dass man schon in jungen Jahren vorsorgt. Um nicht ausschließlich auf die gesetzliche Erwerbsminderungsrente angewiesen zu sein, ist eine BerufsunfĂ€higkeitsversicherung die einzig richtige zusĂ€tzliche Absicherung. Nur mit ihr können Sie, ein menschenwĂŒrdiges Leben ohne allzu gravierende EinschrĂ€nkungen finanzieren.

Bei der BerufsunfĂ€higkeitsversicherung muss vor allem auf die Laufzeit der VertrĂ€ge – des bestehenden Versicherungsschutzes – achten. Denn schließlich will man sicherlich nicht eines Tages ohne einen adĂ€quaten Schutz dastehen und nach langer BerufstĂ€tigkeit mit dieser Minirente ĂŒber die Runden kommen mĂŒssen.

Mit einer guten BerufsunfÀhigkeitsversicherung erhalten Sie den bestmöglichen Schutz. Die erste Rentenzahlung sollte dabei spÀtestens nach 6 Monaten erfolgen; damit beziehen Sie schon eine Rente, wenn noch regulÀr Krankengeld ausgezahlt wird.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert