Billige Berufsunf├Ąhigkeitsversicherung — das kann ins Auge gehen.

Verbrauchersch├╝tzer empfehlen jedem Berufst├Ątigen, eine Berufsunf├Ąhigkeitsversicherung abzuschlie├čen. Jedoch ist nicht Berufsunf├Ąhigkeitsversicherung gleich Berufsunf├Ąhigkeitsversicherung. Einige Produkte auf dem Markt verdienen den Namen eigentlich nicht.

Vor allem Billigprodukte sind nicht nur im Beitrag super billig, sondern sparen auch an der Leistung. Was ja eigentlich logisch ist, weil ja irgendwie der niedrige Preis sich rechnen muss.
So z.B. wird erst gezahlt, wenn man mindestens 3 Jahre seinen Beruf nicht aus├╝ben konnte. Oder man bekommt gesagt, das man einen anderen Job annehmen k├Ânne. Oder die Entscheidung zum Anerkennung der Berufsunf├Ąhigkeit obliegt dem Vertrauensarzt des Versicherers. Oder die risikoreicheren Jahre (ab Ende 50) werden ausgeschlossen. Oder gewisse Erkrankungen sind ausgenommen. Oder, oder, oder…

Niedriger Preis hei├čt also nicht unbedingt eine f├╝r den Versicherten g├╝nstige Versicherung. Vor allem nicht, wenn damit auch die Leistung herabgesetzt wird. Oder k├Ânnen Du z.B. Jahre warten und ├╝berbr├╝cken, bevor Du die erste Berufsunf├Ąhigkeitsrente bekommst? Hand aufs Herz, hast Du so viele R├╝cklagen, damit die Familie durchkommt?

Und ├╝brigens: Es gibt einige Billigversicherer, die mit Testsiegen hinsichtlich Preis-Leistungs-Verh├Ąltnissen werben. Bedenke dabei: Wie gro├č wird wohl eine Leistung sein, wenn der Preis sehr niedrig ist? … Oder gibt es da andere Gr├╝nde f├╝r den g├╝nstigen Preis?

Daher lasse Dich nicht vom niedrigen Preis beeinflussen. Sondern schaue auf die Leistungen gem├Ą├č der Bedingungen. Diese sollten f├╝r Dich und Dein Umfeld passen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert